Wohnungsbrand

16.06.2016 23:39

Einsatzdetails

Einsatzleiter
OBI Markus Zerlauth
Straße:
Kirchgasse
PLZ & Ort
6074 Rinn

Ein Wohnungsbrand beschäftigte in der Nacht auf Freitag die Feuerwehren Rinn und Hall. Mit sechs Fahrzeugen rückten 40 Einsatzkräfte zum Löscheinsatz in dem Mehrparteienhaus in Rinn aus. Gegen 1.20 Uhr konnte „Brand Aus“ gegeben werden.

Die Wohnungsbesitzer hatten ihr Zuhause um 16 Uhr verlassen, daher war vorerst auch unklar wann genau das Feuer ausgebrochen war. Die Brandermittler stellten schließlich fest, der Grund für das Feuer war ein technischer Defekt oder eine falsche Handhabung einer sogenannten „Growbox“, einem Behältinis für Cannabisstauden.

Die Wohnungsbesitzer hatten das Feuer bemerkt, als sie gegen 23.15 Uhr nach Hause gekommen waren. Eigenhändige Löschversuche schlugen fehl, worauf sie die Feuerwehr alarmierten. Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden dürfte jedoch beträchtlich sein.

Beide Wohnungsmieter, eine 21-jährige Tirolerin sowie ihr 25-jähriger deutscher Mitbewohner, wurden auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)