61. Bam´ziachn

Am Rosenmontag, den 08. Februar 2016 fand das 61. Bam´ziachn statt.

Wie gewohnt trafen sich alle Kameraden pünktlich um 9:00 Uhr beim Gerätehaus. Nachdem der Baum durch den Waldhüter ausgewählt wurde, konnte die Mannschaft den Baum mittels Wiegensäge händisch umschneiden. Bei dieser Arbeit darf die Hexe sowie unser Ziachorgelspieler Lukas Brunner nicht fehlen.

Nachdem der Baum umgeschnitten, geastet und in zwei Teile gesägt wurde, ging es zu einer Jause in die Eislaufhütte wo sich alle Kameraden für den anstregenden Teil stärken konnten. Im Anschluss wurde der Baum wie alle Jahre zur Versteigerung im Gasthof Brunnerhof händisch ins Dorf gezogen. Die Mannschaft wurde dann zum Mittagessen im Brunnerhof eingeladen, anschließend folgte die Versteigerung und ein gemütlicher Ausklang.

Vielen Dank allen Spendern und “Bamsteigerern”.