» 125 Jahr Feier - Feuerwehr Rinn

125 Jahr Feier

Am Sonntag, den 08. Juli 2018, fand in Rinn die 125-Jahr-Feier der Feuerwehr Rinn sowie die Fahnensegnung der restaurierten, ersten Feuerwehrfahne aus dem Jahr 1904 unter Teilnahme der Hohen Geistlichkeit, Politik, Feuerwehr, Speckbacher Musikkapelle und Speckbacher Schützenkompanie Rinn, einer Abordnung der Bergwacht und der Dorfbevölkerung statt.

Nach der Feldmesse vor dem Gerätehaus wurde die neu restaurierte Fahne aus dem Jahr 1904 durch Dekan Mag. Dipl. theol. Augustinus Kühne gesegnet. Im Anschluss wurden die Ehrengäste sowie alle Anwesenden durch Kommandant OBI Markus Zerlauth begrüßt. Für die finanzielle Unterstützung zur Fahnenrestauration wurde der Gemeinde Rinn und allen anderen, die dies ermöglichten, gedankt.

Ein großer Dank gilt allen Kameraden, die viele Stunden damit verbrachten, die Fahnenrestauration zu organisieren und auch handwerkliche Arbeiten erledigten. So dürfen wir Simon Egg und Philipp Egg für die Restauration der Fahnenstange danken. Ein besonderer Dank gilt den beiden Fahnenpatinnen Theresia Kiechl und Claudia Gapp für die Übernahme der ehrenvollen Aufgabe. Weiters gilt ein „Vergelt´s Gott“ allen Kameraden, sowie allen Helfern, die dieses Fest mit ihrer Hilfe ermöglicht haben.

Nach den Ansprachen und der Tiroler Landeshymne formierten sich alle Abordnungen zur Fahnenparade mit Defilierung bei der Volksschule und in weiterer Folge zum Festplatz, wo man die Feier mit einem Konzert der Speckbacher Musikkapelle Rinn und im Anschluss mit den ‚Drei Tirolern‘ gemütlich ausklingen ließ.

Die kulinarischen Schmankerl wurden von der Familie Brunner und den Rinner Senioren serviert. Vielen Dank! Für unsere kleinen Feuerwehrfans wartete schon eine Hüpfburg in Form eines Feuerwehrautos, auch war es den Gästen möglich, das Tanklöschfahrzeug aus nächster Nähe anzuschauen.

Als Überraschung konnten die Feuerwehrfreunde eine Miniaturfahne in Form der ersten Fahne der Freiwilligen Feuerwehr Rinn aus dem Jahr 1904, sowie der zweite Fahne aus dem Jahr 1960 ersteigern und mit nach Hause nehmen. Vielen Dank für die freiwilligen Spenden.

So dürfen wir allen Gästen für den Besuch danken und ein gelungenes Wochenende der Freiwilligen Feuerwehr Rinn zum 125 jährigen Bestehen konnte zu Ende gehen.

KDT OBI Markus Zerlauth konnte folgende Ehrengäste begrüßen:

  • Dekan Augustinus Kühne

Von der Politik:

  • Bürgermeister OV Herbert Schafferer
  • Vizebürgermeister Armin Eberl
  • Gemeinderätinnen und Gemeinderäte von Rinn

Von der Feuerwehr:

  • BFK OBR Reinhard Kircher
  • AK ABI Werner Strobl
  • BFKSTV IBK-Stadt BR Gerhard Mayregger
  • Kommandanten und Fahnenabordnungen der Feuerwehren Ampass und Igls
  • Kommandanten und Fahnenabordnungen aus dem Abschnitt Lans
  • OBI Helmut Rinner (Ehrenmitglied und Kommandant a.D. FF Rinn)
  • Kommandanten a.D. Josef Kiechl, Franz Schmiderer, Andreas Nagiller

Die Patinnen:

  • Anneliese Junker
  • Ingrid Grassmair

Die neuen Fahnenpatinnen:

  • Theresia Kiechl
  • Claudia Gapp
  • Abordnung der Bergwacht
  • Speckbacher Musikkapelle Rinn mit Kapellmeister Raphael Eichler und Obmann Stefan Erhart
  • Speckbacher Schützenkompanie Rinn mit Hauptmann  Florian Kiechl